Die Hinterhofküche
Knoblauch, Lauch, Lauchzwiebeln, Bärlauch und Porree
enthalten Allicin (Diallylsulfid und Diallyldisulfid – auch in Zwiebeln), verhindert die Bildung von krebserregenden Substanzen (Nitrosamine) im Körper.
Außerdem haben die Gewächse eine fibrinolytische Eigenschaft, wirken einer Blutverdickung entgegen und verhindern Krampfadern und Venenleiden.
Ist sehr positiv für den Cholesterinspiegel, hält ihn niedrig.


Weitere gesunde Lebensmittel auf der Seite Gesunde Ernährung