Die Hinterhofküche
Schafs-Frischkäse-Küchlein mit Gartensalat und Guacamole
28. Juni 2011 

Ein Sommer-Sonne-Terassen-Essen, schnell zubereitet.

Ich habe für 2 Personen gekocht:

Für die Küchlein brauche ich 2 Eier,
120g Schafsfrischkäse(es geht auch jeder andere Frischkäse)
ca. 3 Eßl. Milch
ca. 40g Dinkelmehl
1/2 Tl. Backpulver, Pfeffer und Salz
Alle Zutaten zusammen rühren und ca. 10 Minuten quellen lassen.
2 Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und unter die Masse heben.

Für die Guacamole
Das Fruchtfleisch einer weichen Avocado mit 4 Eßl.
Vollmilchjoghurt und 2 Knoblauchzehen, Pfeffer, Salz und einem guten Spritzer Zitronensaft pürieren.
Ich hebe gerne noch ein paar klein geschnittene Lauchzwiebeln und ein paar geviertelte Cherrytomaten darunter.

Der Salat wurde aus dem Hochbeet gepflückt, Rucola, Pflücksalat und 3 Rote-Beete-Blätter.
Für das Dressing: Olivenöl mit weißem Balsamico 3:1
ein Tl. Senf, Pfeffer, Salz und eine Prise Zucker nach Bedarf zusammengeschüttelt.

Für die Küchlein Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 2 Eßl. der Küchleinmasse in die Pfanne geben. So backe ich aus der Masse 6 kleine Pfannkuchen, langsam, etwa 7 Minuten pro Küchlein.




Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar