Die Hinterhofküche
Ananas mit Minzpesto
6. Februar 2011 

Ich konnte im Bioladen nicht an der süßen Ananas vorbeigehen. Dazu ein Bund frische Minze und schon gibt es eine gesunde köstliche nicht gerade umweltfreudliche Nachspeise.

Für das Pesto gebe ich die Blätter von ca. 5 Stängeln Minze in einen Mörser. Darauf gebe ich 2 Tl. Rohrohrzucker.


Das wird so lange gemörsert, bis sich eine ölige Masse zeigt. Diese über die frische kleingeschnittene Ananas geben, lecker!




Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar