Die Hinterhofküche
Hackbällchen libanesischer Art
10. März 2011 

Diese Hackbällchen werden traditionell mit Lammhack zubereitet. Da ich nicht weiss, ob meine Testesserin Lammhack mag, gibt es Rinderhackbällchen. Für ein großes Buffet bietet sich das auch an, da viele nicht so gerne Lammhack essen.

Für 30 kleine Hackbällchen

300g Rinderhack
1 Ei
2 Eßl. Joghurt
ca. 50g gutes Paniermehl vom Bäcker Ihres Vertrauens
4 kleine Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden
20g Pinienkerne in der Pfanne rösten
ca. 20g Rosinen
1 Tl. Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 gestr. Tl. Harissa
1 gestr. Tl. Cumin
Alle Zutaten vermischen.
1 Probehackbällchen formen und in neutralem Öl (z.B Sonnenblumenöl) braten. Evtl. noch etwas nachwürzen und die restlichen Bällchen formen und braten.




Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar