Die Hinterhofküche
Rote Bete Salat mit Orangendressing
10. März 2011 

Da ich Rote Beete liebe, ist das ein Lieblingssalat.

2 Rote Bete-Knollen ca. 40 Minuten kochen und schälen. Danach die Beten in Stifte schneiden.
Von der Hälfte einer Bio-Blutorange die Haut mit einem Zerstenreisser abreißen. die Orange auspressen.
Den Saft mit 2 Eßl. Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle mischen. 1/2 Tl. Cumin und ca. 20 g klein geschnittene Walnüsse dazu geben.
Alles mit der Rote Bete und den Orangenzersten mischen. Wer ihn hat, gibt einen kleinen Spritzer Grenadinesirup dazu (gibts im Bio-Markt).


Kommentare
liebe petra, auch ich liebe rote bete. und danke für den tip, rote bete immer mit schale zu kochen! und ein ziesel dingens wir d auch sofort besorgt, jawoll! danke für das leckere essen. es war ein schöner, leckerer, gemütlicher hinterhofküchenkochundfotonachmittag! ;-))



Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar