Die Hinterhofküche
Schoko-Cantuccini
12. April 2016 

10 Tage Urlaub in der Toskana habe ich hinter mir und die mitgebrachten Schoko-Cantuccini sind aufgegessen. Ich habe da mal etwas probiert.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
150 g Mandeln in der Pfanne rösten und mit
250g Dinkelmehl (630), 100g Rohrohrzucker und 50g Vollrohrzucker, 2 Eier, 1 Prise Salz und 1 Messerspitze Backpulver verkneten.
100g Dunkle Schokolade (70%) mit 10g Butter vorsichtig bei geringer Hitze in einem kleinen Topf auflösen.
Die Schokolade unter den Teig kneten.
Aus dem Teig 2 Rollen formen, Durchmesser ca. 4 cm, und diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 18 Minuten backen. Rollen etwas abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in 2cm starke Scheiben schneiden. Diese auf dem Backblech verteilen und noch einmal 15 Minuten backen.
Schmecken herrlich!





Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar