Die Hinterhofküche
Fenchelsuppe
14. September 2011 

Fällt unter die Rezeptreihe: ganz schnelle Küche!

Für 2 Portionen

1 große Fenchelknolle vom Strunk befreien und in dünne Scheiben schneiden, das Grün aufbewaren.
2 mittelgroße Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
1 kleine Zwiebel ganz klein schneiden.

Die Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten und das Gemüse dazu geben. Ein Lorbeerblatt und einen Anisstern dazu geben und alles mit 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen. Je nachdem ob die Brühe gesalzen ist füge ich noch etwas Meersalz hinzu. Ich gebe 1/4 Becher Sahne dazu und lasse alles etwa 15 Minuten köcheln. Nun den Lorbeer und das Sternanis wieder herausfischen und die Suppe pürieren. Wer hat und mag gibt einen kleinen Schuß Pastis oder Ouzo oder Pernod in die Suppe.
Mit dem klein gehacketen Fenchelgrün dekorieren.




Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar