Die Hinterhofküche
Spaghetti mit Gemüse in Trüffelbutter geschwenkt
14. Februar 2011 

Kurz vor Weihnachten gab es bei einem bekannten Lebensmittelhändler Trüffelbutter, die ich natürlich auch kaufen musste. Ein Paket ist noch übriggeblieben, Verfallsdatum kommt näher, Butter muss raus!

2 Personen können essen

1 kleine Zucchini raspeln
1 große Möhre raspeln
1 mittelgroße Stange Lauch in dünne Ringe schneiden
1 Eßl. Sonnenblumenöl mit einem Pinsel in einer Pfanne verteilen
2Eßl. Trüffelbutter
1 Tasse Gemüsebrühe
1 kleiner Schuss Sahne, Pfeffer, Salz


Zuerst den Lauch kurz in der Pfanne anbraten, die Möhren dazu geben und zuletzt die Zucchini. Alles eine Moment anbraten, nicht braun werden lassen und mit der Gemüsebrühe und einem Schuss Sahne ablöschen.
Kurz alles auf kleiner Hitze einkochen lassen und nach ca. 7 Minuten die Trüffelbutter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Habe dazu Spagetti Nr. 5 gekocht, die isst doch Steffi Graf so gern?
Uns schmeckt dieses Gericht wirklich gut!




Hier können Sie einen Kommentar zum Rezept eingeben:
Mein Kommentar darf veröffentlicht werden.
Mein Kommentar darf nicht veröffentlicht werden.
Name
Email-Adresse
(wenn vorhanden)
Web-Seite
(wenn vorhanden)
Kommentar